Rainer Kleine
Bürovorsteher

Telefon 05231 22644
Mailkontakt hier klicken

 


 

Rainer Kleine, der seine Tätigkeit im Jahr 1978 bei der Kanzlei Melchior und Kollegen begann, ist seit 1985 als Bürovorsteher tätig. Profitieren Sie von seiner langjährigen Erfahrung und ständigen Weiterbildung rund um das Vollstreckungs- und Gebührenrecht.

Rechtsgebiete

Forderungseinzug und Inkassoverfahren

Wie sieht es aus mit Ihren Außenständen?

Zahlen Ihre Kunden schlecht oder gar nicht?

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass die Rechnungen pünktlich bezahlt werden. Hierauf haben wir uns spezialisiert und verfügen über eine mehr als 30-jährige Erfahrung auf diesem Fachgebiet. Wir übernehmen für Sie das komplette außergerichtliche Mahnwesen bis hin zum gerichtlichen Forderungseinzug und der Zwangsvollstreckung in das bewegliche und unbewegliche Vermögen. Dazu gehören insbesondere auch Vollstreckungen in den Grundbesitz.

Im Erfolgsfall entstehen für Sie keine Kosten. Diese muss in voller Höhe die Gegenseite zahlen. Im Gegensatz dazu sind die Kosten von Inkassobüros nicht immer erstattungsfähig.

Wir arbeiten effektiv, schnell und informieren Sie über jeden wichtigen Schritt des Verfahrens. Über die Bonität Ihrer Schuldner holen wir schon im Vorfeld Erkundigungen ein, so dass Sie vor unliebsamen Überraschungen sicher sind.

Das gerichtliche Mahnverfahren wird im automatisierten EDV-Verfahren durchgeführt, so dass der Mahnbescheid bereits nach wenigen Tagen dem Schuldner zugestellt wird. Sollte dieser Widerspruch einlegen, können wir sofort für Sie das Klageverfahren einleiten. Es entstehen dadurch keine Zeitverzögerungen. Sollte das Inkassoverfahren ohne Erfolg bleiben, so bieten wir Ihnen an, das Kostenrisiko durch eine Pauschalgebühr gering und überschaubar zu halten.

Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.